Kino-Popcornmaschine kaufen?

Das leckerste Popcorn lässt sich immer noch am besten mit einer Kino-Popcornmaschine herstellen. Der große Vorteil gegenüber einer Heißluft-Popcornmaschine oder Ufo-Popcornmaschine liegt darin, dass der Zucker direkt mit in die Maschine gegeben werden kann und das Popcorn gleichmäßig mit einer süßen Kruste überzieht – eben ganz wie im Kino.

Auf dieser Spezialseite wird über die Funktionsweise einer Kino-Popcornmaschine sowie die Popcorn-Zubereitungsdauer informiert. Zudem gibt es detaillierte Informationen zur Reinigung und den Anschaffungskosten für eine Kino-Popcornmaschine. Eine Übersicht aller Vor- und Nachteile sowie eine übersichtliche Tabelle der besten Geräte beendet diesen Artikel.

Wie funktioniert eine Kino-Popcornmaschine?

rosenstein-soehne-profi-popcorn-maschine-cinema-mit-edelstahl-topf-variant1-largeKino-Popcornmaschinen für zu Hause funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie ihre großen Brüder aus dem Kin:. In einem Kessel werden Puffmais zusammen mit Öl oder Fett erhitzt. Messlöffel für die richtige Dosierung von Mais und Öl liegen den meisten Maschinen bei. Je nach Vorliebe können noch Zucker, Salz oder Gewürze direkt in den Topf dazugegeben werden.

Ein motorbetriebener Rührmechanismus stellt sicher, dass sich die Körner zusammen mit dem Öl und dem Zucker bzw. den anderen Zutaten gleichmäßig vermischen. Dadurch wird auch verhindert, dass einzelne Körner verbrennen und schwarz werden.

Nach einer kurzen Wartezeit fangen die ersten Körner an aufzupoppen und immer mehr Mais platzt in immer kürzeren Abständen auf. Schon bald quillt das fertige Popcorn aus dem Topf heraus und wird in einer Auffangschale darunter aufgefangen.

Viele dieser Maschinen verfügen über integrierte Wärmelampen, die das Popcorn nach der Zubereitung über einen langen Zeitraum frisch und warm halten. Somit steht dem Genuss von leckeren Popcorn an einem Kino-Abend zu Hause mit Freunden nichts mehr im Wege.

 

Wie lange dauert die Popcorn-Zubereitung in einer Kino-Popcornmaschine?

klarstein-volcano-profi-popcorn-maschine-variant7-largeIm Gegensatz zu einer Heißluft-Popcornmaschine, in der die Maiskörner mit heißer Luft sehr schnell zum poppen gebracht werden, geht eine Kino-Popcornmaschine etwas schonender vor. Der Mais wird im Topf langsam auf die zum Aufplatzen benötigte Temperatur von 200° erwärmt. Der automatische Rührmechanismus sorgt währenddessen dafür, dass alle Körner gleichmäßig mit Hitze versorgt werden und nicht verbrennen.

Die nötige Temperatur ist nach ca. 3 Minuten erreicht und jetzt geht es ziemlich schnell. Nachdem die ersten Körner platzen dauert es nur noch kurz, bis die Auffangschale komplett mit leckerem Popcorn gefüllt ist. Wenn das Popp-Geräusch stark nachlässt wird der Rest aus dem Topf ausgekippt. Insgesamt muss man mit ca. 5-7 Minuten rechnen, bis das Popcorn fertig zubereitet ist.

 

Kino-Popcornmaschine reinigen?

klarstein-volcano-profi-popcorn-maschine-variant5-largeAm besten wird die Maschine gleich nach dem Gebrauch gereinigt. Dann ist die Reinigung denkbar einfach.

Zunächst wird die Stomzufuhr unterbrochen, indem der Stecker aus der Steckdose gezogen wird. Nachdem der Topf etwas abgekühlt ist, lässt er sich bei den meisten Geräten unkompliziert durch leichtes Kippen und Drehen der Flügelschrauben aus der Verankerung ausbauen.

Nun wird der Topf zu ca. zwei Dritteln mit warmen Wasser und Spülmittel gefüllt, einige Zeit zum Einweichen stehen gelassen und danach geht die Reinigung wie von selbst.

Die restliche Maschine sowie die Auffangschale können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Nach der Reinigung kann der Topf wieder in das Gerät eingesetzt werden und dem nächsten Popcorn-Erlebnis steht nichts mehr im Weg.

 

Was kostet eine Heißluft-Popcornmaschine?

Kino-Popcornmaschinen sind im Vergleich zu Heißluft- oder Ufo-Popcornmaschinen etwas teurer. Dafür sind sie sehr hochwertig verarbeitet, dekorativ gestaltet und durch das tolle Retro-Design ein echter Blickfang in jeder Wohnung. Und das wichtigste: es lässt sich grandioses Popcorn in ihnen herstellen!

Die günstigen Geräte dieser Kategorie können für ca. 60€ erworben werden. Unser Sieger, die Klarstein „Volcano“ Profi Popcorn-Maschine, kostet ca. 100€ – ist aber jeden Cent wert.

 

Vor- und Nachteile von Heißluft-Popcornmaschinen

Vorteile:

  • Zutaten wie Zucker, Salz oder Gewürze können direkt bei der Zubereitung  hinzugegeben werden
  • hochwertige Verarbeitung
  • toller Retro-Look
  • warmhaltende Innenbeleuchtung
  • erzeugen richtiges Kino-Feeling

Nachteile:

  • teuer als Heißluft- oder Ufo-Popcornmaschinen
  • Reinigung etwas aufwendiger
  • recht groß in den Abmessungen

 

Kino-Popcornmaschinen Vergleich mit dem Sieger 2017

 
Klarstein "Volcano" Profi Popcorn-Maschine

Klarstein "Volcano" Profi Popcorn-Maschine

Rosenstein & Söhne Profi-Popcorn-Maschine "Cinema" mit Edelstahl-Topf

Rosenstein & Söhne Profi-Popcorn-Maschine "Cinema" mit Edelstahl-Topf

oneConcept Rockkorn 50er Jahre Retro-Popcornmaker mit Rührwerk

oneConcept Rockkorn 50er Jahre Retro-Popcornmaker mit Rührwerk

ZubereitungsartKesselKesselKessel
Leistung300 Watt300 Watt350 Watt
Maße53,6 x 34,6 x 32,8 cm50,8 x 36,6 x 35,6 cm45,5 x 33,4 x 29,8 cm
Zutaten Hinzugabe möglich
Benötigt Fett
Extras & Zubehör

  • kurze Aufheizzeit

  • warmhaltende Innenbeleuchtung

  • Edelstahl-Topf

  • 2 x Dosierlöffel für Mais und Öl


  • Hochwertiger Edelstahl-Topf

  • Effektvolle Innenbeleuchtung

  • elegante Servierschale

  • praktische Magnettür


  • Popcornschale

  • 2 x Messlöffel für Mais und Öl

  • dekorative Innenbeleuchtung

  • Edelstahl-Kessel

Amazon Kundenbewertung10756833
PreisEUR 99,99
EUR 99,99  
EUR 149,90
EUR 84,35  
EUR 79,99
EUR 69,99  
zum Amazon Angebotzum Amazon Angebotzum Amazon Angebot

 

Kino-Popcornmaschinen
5 (100%) 3 votes